Lust ohne Namen: So bleiben Sie beim Sextreffen anonym

Ein Mann und eine Frau in einem Hotelzimmer. Vollkommen nackt und offensichtlich erregt steht er vor ihr, sie räkelt sich verführerisch auf dem Bett, ebenfalls nackt - bis auf einen aufreizenden Hüftgürtel aus schwarzer Spitze, der ihre dunklen Seidenstrümpfe hält. Kurz genießen beide gegenseitig den erregenden Anblick des Anderen, spüren das unwiderstehliche sexuelle Verlangen, das wie elektrische Energie in ihren nackten Körpern zu pulsieren beginnt. Dann fallen sie über einander her, verschmelzen in wilder, zügelloser Lust, die alle Tabus vergessen lässt. Durch die dicke Tür des Hotelzimmers dringen gedämpfte Seufzer und Schreie der Ekstase nach außen. Und dabei kennen sie nicht einmal ihre Namen.

Anonyme Sextreffen: So bleiben Sie beim Sexdate anonym

(c) cokacoka - gettyimages.de

Was versteht man unter anonymen Sextreffen?

Anonyme Sextreffen sind Dates, bei denen beide Sexpartner ihre wahre Identität voreinander vollkommen geheim halten. Es geht also im Gegensatz zu einem diskreten Sextreffen nicht bloß darum, das heiße Sexdate nach außen vor anderen Menschen zu verbergen, z.B. um seinen guten Ruf zu schützen, sondern zusätzlich darum, dass sogar die Person, mit der Sie sich zum Sex treffen, absolut nichts über Sie erfahren soll – außer Ihre heiße Lust.

Anonyme Sextreffen gehen also  noch einen Schritt weiter als diskrete Sextreffen: Sie schützen Ihre Privatsphäre stärker und Sie lassen sich dabei auf ein noch aufregenderes erotisches Spiel ein, nämlich auf heißen Sex mit einem völlig fremden Sexpartner, dessen Namen Sie nicht einmal kennen. Viele Menschen empfinden diese Art von Sextreffen als besonders lustvoll und erregend.

Welche Gründe gibt es für anonyme Sextreffen?

Es gibt verschiedene Motive, weshalb sich Männer und Frauen vollkommen private, anonyme Sextreffen wünschen.

  • Ein wichtiger Grund ist häufig das wesentlich höhere Maß an Diskretion von anonymen Sextreffen im Vergleich zu bloßen diskreten Sextreffen: Denn je weniger Ihr Sexpartner über Sie erfährt, desto besser schützen Sie Ihre Privatsphäre beim prickelnden Erotik-Dating nach innen und außen. Die besten Tipps zur Geheimhaltung Ihrer Identität verraten wir Ihnen, wenn Sie weiterlesen.
  • Eine weitere Motivation für anonyme Sextreffen kann der unvergleichliche erotische Reiz der prickelnden Ungewissheit sein, was Sie bei ihrem heißen Sextreffen erwartet, wenn Sie tabulos Sex mit einem unbekannten Sexpartner haben. Anonyme Sextreffen verschaffen vielen Männern und Frauen einen äußerst reizvollen sexuellen Kick. Wissenschaftliche Studien beweisen immer wieder, dass anonyme Sextreffen zu den am weitesten verbreiteten Erotik-Fantasien zählen. Ein anonymes Sextreffenmit einem völlig unbekannten Sexpartner aus dem Internet bedeutet für die meisten Männer und Frauen offensichtlich ein besonders erregendes Sexabenteuer.
  • Außerdem ermöglicht es Ihnen die Anonymität, beim Sexdate in eine völlig andere Rolle zu schlüpfen. Machen Sie ein aufreizendes Spiel daraus, sich erregende Alter-Egos zu überlegen, mit deren Hilfe Sie all Ihre verruchten Sexfantasien ungehemmt und tabulos ausleben können.

Sind anonyme Sextreffen das Richtige für mich?

Anonyme Sextreffen sind vor allem für Männer und Frauen das Richtige, die im Bett gern außergewöhnliche neue Erfahrungen machen, das Unerwartete, Überraschende lieben und denen mit einem einzigen Sexpartner schnell langweilig wird.

Erotische Neugier, ein gewisses Maß an sexueller Experimentierfreude, sowie etwas allgemeine Risikobereitschaft sollte man auch mitbringen, wenn man sich mit einer vollkommen unbekannten Person aus dem Internet anonym zum Sex trifft, außerdem genug Selbstvertrauen, um im Zweifel auch mal ganz klar Nein sagen zu können.

Wer beim erotischen Dating vor dem Liebesspiel gern Sextreffen seinem potenziellen Sexpartner Essen gehen oder sein Date bei einem Drink und einem guten Gespräch erst einmal ein bisschen kennenlernen will, wird an vollkommen anonymen Sextreffen vielleicht eher weniger Spaß haben. Trotzdem gilt natürlich wie immer beim Sex: Probieren geht über studieren! Wer weiß – vielleicht wartet bei einem anonymen Sextreffen der Orgasmus Ihres Lebens auf Sie...

Was macht anonyme Sextreffen so heiß?

Woher die unwiderstehliche Faszination und Erotik kommt, die heiße Sextreffen mit anonymen Sexpartnern auf viele Frauen und Männer ausüben, zeigen Erfahrungsberichte: „Für mich gibt es keinen besseren Kick als anonymen Sex“, gesteht Iris (30), eine C-Date-Userin aus Süddeutschland. „Diese Fremdheit, das Unvorhersehbare, Unerwartete, der Nervenkitzel – das alles macht mich einfach total geil.“ Die junge Frau verabredet sich deshalb immer wieder über C-Date mit vollkommen fremden Männern aus dem Internet zum Sex. Männer, von denen sie weder den richtigen Namen weiß noch sonst irgendetwas.

Anonyme Sextreffen: Der erotische Reiz des absoluten Inkognito

Fördert Anonymität die Hemmungslosigkeit?

Für Frauen wie Iris sind anonyme Sextreffen aber offenbar nicht nur das ultimative erotische Abenteuer, sondern auch eine sexuelle Befreiung: „Mit jedem der Männer treffe ich mich immer nur ein einziges Mal. Diese Einmaligkeit entfesselt mich von allen Tabus. Ich werde bei den anonymen Sextreffen vollkommen hemmungslos, irgendwie total versaut. Dann probiere ich im Bett mit Männern Dinge aus, die ich sonst mit einem Mann nie tun würde - und habe dabei heftige Orgasmen, wie ich sie nie zuvor erlebt habe.“

Genießen Männer die ungezügelte Lust von Frauen besonders?

Doch nicht nur Frauen sind von der tabulosen Erotik anonymer Sextreffen fasziniert. Auch Leo (36), C-Date-Nutzer, gerät sofort ins Schwärmen, wenn er von seinen zahlreichen prickelnden Erfahrungen mit anonymen Sextreffen berichtet: „Es ist unfassbar heiß! Du weißt bei einem anonymen Sextreffen eigentlich nie, was dich erwartet - außer, dass es dich garantiert extrem scharf machen wird“, erklärt er. „Dadurch bin ich jedes Mal schon auf dem Weg zu meinem Sexdate mit einer fremden Frau total erregt.“

Auch Leo hat das Gefühl, dass sich Frauen bei anonymen Sextreffen anders verhalten, als beim Sex in einer Beziehung oder bei einem normalen One-Night-Stand: „Die meisten Frauen sind bei anonymen Sextreffen extrem leidenschaftlich, hemmungslos und experimentierfreudig. Viele wollen bei anonymen Sextreffen tabulos Fantasien ausleben, die sie normal verstecken. Das macht auch mich an.“

Wie wahren Sie beim Sextreffen Ihre Anonymität?

Die Grundregel, um bei Ihrem Sexdate vollständig anonym zu bleiben lautet schlicht: Keine Informationen! Wenn Sie anonyme Sextreffen wollen, offenbaren Sie Ihrem potenziellen Sexpartner keinerlei private Details wie Ihren echten Namen, Beruf, Wohnort, Hobbys – weder in Ihrem OnlineProfil noch in Chat, Mails oder Telefonaten. Potenzielle Sexpartner erfahren beim anonymen Erotik-Dating nicht mehr als Ihren Nickname und Ihre sexuellen Vorlieben. Ihr erotischer Deckname darf nichts über Sie privat verraten.

  • Auf Ihrem anonymen Profilfoto darf Ihr Gesicht natürlich nicht zu erkennen sein. Sie könnten Ihr Gesicht zum Beispiel hinter einer geheimnisvollen Maske, im Schatten oder hinter einem Hut verbergen, sich per Selbstauslöser von hinten fotografieren oder ihr Gesicht mithilfe eines Bildbearbeitungsprogramms verpixeln. Vorsicht: Auch Tattoos, Piercings, Schmuck, individuelle Kleidungsstücke oder der Bildhintergrund könnten Sie verraten. Achten Sie auf die Details! Im Zweifel verzichten Sie ganz auf ein Foto. Dadurch wird das erregende Spiel extrem diskret - aber auch ein bisschen weniger spannend.
  • Bei der Kommunikation mit potenziellen Sexpartnern für Ihr anonymes Sextreffen sollte alles Private ebenfalls verschleiert werden: Richten Sie unter Ihrem Sexdating-Decknamen eine extra private Dating-Mailadresse für Ihre anonymen Sextreffen ein. Die Mails empfangen und versenden Sie am besten nur über Ihr privates Smartphone, dessen PIN nur Sie kennen. Sie können für Telefonate mit Sexdating-Partnern eine zweite Sim-Karte verwenden oder darauf bestehen, dass Sie Ihren Sexpartner anrufen. Dann können Sie Ihre Rufnummer unterdrücken und bleiben anonym.
  • Der Ort des anonymen Sextreffens sollte nie bei Ihnen zu Hause, in der Nähe Ihrer Wohnung oder Ihres Arbeitsplatzes liegen, am besten sogar in einer anderen Stadt, wo Sie keiner kennt. Cafés, Bars, Restaurants, die Sie im normalen Leben besuchen, sind bei anonymen Sextreffen Tabu. Nehmen Sie sich  ein Hotelzimmer in einem diskreten Hotel und zahlen Sie bar. Ihr Auto parken Sie ein paar Straßen weiter, damit Ihr Kennzeichen geheim bleibt. Oder fahren Sie mit den Öffentlichen.
  • Wollen Sie wirklich absolut anonym bleiben, tragen Sie beim Sexdate eine Maske. Venezianische Karnevalsmasken zum Beispiel können sehr sexy sein und eine besonders aufregende Erotik erzeugen, die Sie und Ihren Sexpartner vollkommen tabulos werden lässt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen schützen vor Risiken anonymer Sextreffen?

Auch wenn praktisch alle C-Date-User einfach nur Spaß haben und ein schönes Sexerlebnis genießen wollen, sollten vor allem Frauen bei anonymen Sextreffen immer ein bisschen vorsichtig sein – Sie treffen sich schließlich mit einem völlig unbekannten Mann zum Sex.

  • Bei den Vorsichtsmaßnahmen kommt es darauf an, wie diskret Sie bleiben wollen: Eventuell könnten Sie zum Beispiel einer Freundin Bescheid sagen, wo Sie sich mit Ihrem Sexpartner treffen, ihr dann eine Nachricht schicken, wenn alles okay ist und sie später nochmal anrufen, wenn Sie nach dem anonymen Sextreffen wieder zu Hause sind. Oder Sie lassen Ihre Freundin gleich in der Nähe warten, wenn sie dazu bereit ist.
  • Anonyme Treffen an abgelegenen Orten, wie etwa im Wald, schließen Sie besser von vornherein aus. Folgen Sie während des Sextreffens auf jeden Fall stets Ihrem Instinkt und brechen Sie das anonyme Sextreffen sofort mit klaren Worten ab, falls Ihnen etwas verdächtig erscheint oder Ihr Sexpartner Sie zu etwas zwingen will, was Sie nicht möchten. Trinken Sie deshalb auch nicht zu viel Alkohol, um die Kontrolle über die Situation zu behalten.
  • Und natürlich ist, wie immer beim Sexdating, Verhütung absolute Pflicht. Schließlich haben praktisch alle C-Date-User Spaß im Bett mit überdurchschnittlich vielen wechselnden Sexpartnern. So können Sie Ihr anonymes Sextreffen ganz entspannt genießen.

Lust auf ... Sex in der Öffentlichkeit?

Viele träumen davon, einige tun es: So gelingt Sex in der Öffentlichkeit ohne Entdeckung und Reue!

Verwandte Artikel

Sinnliche Abenteuer mit Niveau warten auf Sie