10 unverzichtbare Must-haves für sexy Frauen

Wie erotisch und anziehend eine Dame auf andere wirkt, lässt sich mit einigen einfachen Mitteln beeinflussen. Es fällt Ihnen schwer, das zu glauben? Mit den folgenden zehn Must-haves für sexy Frauen zeigt C-Date, worauf echte Sexgöttinnen keinesfalls verzichten sollten – und was die Accessoires beim Casual Dating bewirken können.

Must-haves für sexy Frauen: Ohne verführische Dessous gehts nicht!

(c) 101dalmatians - gettyimages.de

1. Lippenstift in sinnlichen Farben

Weibliche Lippen sind der perfekte Zugang zu einer Welt voller Lust und Leidenschaft. Nicht nur, weil sie beim Blowjob über Wohl und Wehe entscheiden, sondern auch aufgrund ihrer weichen und femininen Form. Sexgöttinnen betonen ihre Lippen daher gekonnt und verstecken sie nicht. Die Basis bildet stets ein guter Pflegestift, der die Lippenhaut geschmeidig hält. Für einen unwiderstehlichen Ausdruck sorgt Lippenstift in anregenden Rottönen wie Bordeaux, Kirsche oder Ziegel. Warum Rot? Ganz einfach: diese Farbe signalisiert Selbstbewusstsein, feminine Aggressivität, Wildheit und Erotik pur!

2. Halterlose Strümpfe

Strümpfe sind nicht immer sichtbar. Das müssen sie auch nicht, denn viel wichtiger als der optische ist der unterbewusste Effekt. Damen, die im ganz normalen Alltag auf halterlose Strümpfe setzen, fühlen sich in (nahezu) jeder Situation begehrenswerter. Das wirkt sich auf Ausstrahlung, Gangbild, Mimik und Gestik aus. Netter Nebeneffekt: Bei einem spontanen Sexdate sorgen die Strümpfe für eine gekonnte Überraschung. Was die richtige Auswahl betrifft, sollten Sie darauf achten, dass die Strümpfe weder zwicken noch rutschen, da die versteckte Sinnlichkeit nur so wirklich Spaß macht.

3. Gute Wimperntusche

Blickkontakt zählt zu den Dingen, die Frauen so richtig anmachen. Und auch Männer sind einem lasziven Augenaufschlag gegenüber nicht abgeneigt. In schön geschwungene, dichte Wimpern Zeit und Geld zu investieren, lohnt sich also. Mit guter Mascara, die die Härchen nicht verklebt, ist viel gewonnen. Beim Sextreffen fällt es dann umso leichter, schon vor der heißen Phase intensiv zu flirten. Und sind die eigenen Wimpern eher kurz und dünn, lohnt sich alternativ die Verwendung unsichtbarer Verlängerungen. Aber Achtung: Diese Must-haves für sexy Frauen sollten natürlich auch noch halten, wenn es im Bett richtig zur Sache geht.

4. Hochwertige Dessous

Reizvolle Dessous sorgen ähnlich wie halterlose Strümpfe dafür, dass sich ihre Trägerin attraktiver fühlt. Doch werden Höschen und BH kombiniert, ohne dass beides zusammenpasst und verführerisch wirkt, geht viel frivoles Potenzial verloren. Zu den Must-haves für sexy Frauen gehören deshalb mindestens vier Dessous-Sets, die keine Wünsche offenlassen. Ob Spitze, Mesh, Netz, Seide, Satin oder Latex am besten passen, obliegt ganz dem individuellen Geschmack. Eines aber haben alle gemeinsam: Das Fallen der Hüllen ist mit einem prickelnden Aha-Effekt verbunden.

5. Ein gutes Parfum

Der Geruchssinn beeinflusst die Stimmung der Menschen sehr entscheidend. Die Auswahl eines Parfums mit erotisierenden Noten verhilft Frauen daher nicht nur zu einem sinnlicheren Auftreten, sondern lockt auch Männer magisch an. Duftwässerchen mit Moschus, Amber, Sandelholz und Vanille dürfen im Parfum-Schränkchen keiner Sexgöttin fehlen. Auch in der Handtasche sollte sich ein kleines Fläschchen befinden, denn so lässt sich der aphrodisierende Duft vor dem Sextreffen noch einmal auffrischen.

Must-haves für sexy Frauen: Sextoys gehören dazu

6. Toys, die Spaß machen

Erotische Ausstrahlung kommt vorrangig von innen. Damen, die gerne Erfahrungen sammeln und sich in Sachen Lust selbst verwöhnen, wirken deswegen meist offener. Nicht weiter verwunderlich also, dass sich Must-haves für sexy Frauen auch in unscheinbaren Nachttischen finden lassen. Warum Frauen Sextoys lieben, liegt auf der Hand: Sie schärfen das Bewusstsein für das eigene Körpergefühl und bereiten selbst dann Höhenflüge, wenn gerade kein Mann in greifbarer Nähe ist. Mini-Toys für die Handtasche sind ebenfalls eine gute Idee. Mit ihnen lassen sich spontane Experimente beim Casual Dating umsetzen, was das Gegenüber einmal mehr in Ekstase versetzen dürfte.

7. Gleitgel für die Handtasche

Wer gerne mit Toys spielt, weiß um die Bedeutung eines guten Gleitgels. Der Einsatz von Vibratoren und Co. macht einfach mehr Freude, wenn sie reibungsfrei gleiten. Und auch beim Sexdate beweisen Frauen mit einem Tübchen Gleitgel in der Tasche wahres Sexgöttinnen-Potenzial. So kann beispielsweise bei einem Handjob schon ein Tröpfchen Gel den Unterschied machen. Damen, die stets gut vorbereitet sein wollen, sollten deshalb nicht auf dieses Must-have verzichten.

8. Hohe Schuhe

Auch wenn das Tragen nicht immer angenehm ist – hohe Schuhe wirken sich in vielerlei Hinsicht positiv aus. So strecken sie das Bein, betonen die Oberweite und sorgen für einen katzenähnlichen Gang. Mindestens ein Paar sollte sich daher im Schuhschrank finden lassen. Nicht zu vergessen ist außerdem der Fakt, dass die meisten Männer auf hohe Schuhe stehen. Ob die Schuhe später auch beim Liebesspiel eine Rolle spielen dürfen, entscheiden die Sexpartner entsprechend ihrer Vorlieben.

9. Eine stimulierende Playlist

Was macht Songs zu Must-haves für sexy Frauen? Ganz einfach: Musik in den Ohren wirkt sich auf die persönliche Stimmung aus. Wir alle kennen mindestens einen Song, der von einer Sekunde auf die andere Lust in uns weckt. Damen, die ihre Ausstrahlung im Alltag erotisieren wollen, sollten ihr musikalisches Repertoire ausbauen und sich eine verführerische Playlist erstellen. Vor dem Sextreffen sorgen die Songs für das passende Mindset, bauen Hemmungen ab und bringen in Fahrt. Das bleibt auch Männern nicht verborgen.

10. Bettgespräche mit offenen Freunden

Sexuelle Erfahrungen mit anderen zu teilen, kann wahrhaft erleuchtend sein. Schön, wenn es im eigenen Umfeld Freunde und Freundinnen gibt, die gerne von sich erzählen und auch Ihren sinnlichen Geschichten mit Spannung lauschen. Frauen, die ihr Wissen nicht für sich behalten, profitieren vom Know-how ihrer Gesprächspartner. Vielleicht kennt sich die beste Freundin bestens mit erotischer Massage aus, kann von Ihnen aber noch viel über einen guten Blowjob lernen? Vergessen Sie beim sexy Tratsch jedoch nicht, dass Diskretion zu den wichtigsten Geboten des Casual Datings gehört. Also: keine Namen und Bilder tauschen, sondern lediglich frivole Anekdoten.

Verwandte Artikel

Prickelnde Dates mit Niveau warten auf Sie