Deutsche, Schweizer und Österreichische Frauen geben besonders gerne Befehle im Bett!

Nicht jeder spricht gerne über sexuelle Fantasien und gibt Befehle im Bett. Eine C-date-Umfrage zeigt, welche Frauen gerne Befehle geben.

· Aktive Singles teilen am liebsten ihre sexuellen Fantasien mit
· Je höher der Bildungsgrad, desto häufiger teilen Männer und Frauen ihre sexuelle Fantasien
· Frauen neigen zum einen Extrem (nie sexuelle Fantasien teilen) oder zum anderen (immer Anweisungen geben)
· Männer liegen meist in der Mitte und geben manchmal Befehle im Bett
· Finden Sie einen Partner auf C-date, mit dem Sie Ihre sexuellen Fantasien teilen können!

Aktive Singles teilen eher ihre sexuellen Fantasien

Für die letzte C-date-Umfrage wurden die Teilnehmer gefragt, wie offen sie ihre sexuellen Fantasien mitteilen und konnten aus den folgenden Antworten wählen: 1. Ich habe nie wirklich darüber gesprochen, was ich in einer sexuellen Beziehung will. 2. Ich äußere manchmal Wünsche im Bett. 3. Ich sage meinen Partnern immer, was sie tun sollen, um mich im Bett zu befriedigen. Am häufigsten erteilen Frauen und Männer Befehle im Bett, wenn sie single und aktov auf der Suche nach Partnern sind, dicht gefolgt von Personen in einer Beziehung. Am wenigsten mitteilungsfreudig sind nicht verheiratete, geschiedene, getrennte oder verwitwete Teilnehmer der Umfrage, sondern Singles, die nicht aktiv auf Partnersuche sind. Das lässt sich natürlich leicht ändern – und sobald Sie online einen Partner gefunden haben, können Sie auch anfangen, Ihre sexuellen Fantasien zu teilen!

Gebildetere Menschen teilen eher ihre sexuellen Fantasien

Wir haben bereits festgestellt, dass ein höherer Bildungsabschluss mit erhöhter sexueller Zufriedenheit korreliert. Scheinbar führt Bildung auch zu mehr Offenheit über sexuelle Fantasien. Mehr als 72% der Menschen mit Universitätsabschluss geben Befehle im Bett, im Gegensatz zu den 62% ohne Universitätsabschluss.

Befehle im Bett nach Nationalität und Geschlecht

Frauen neigen scheinbar zum einen Extrem (31% teilen nie ihre sexuellen Fantasien) oder dem anderen (22% geben immer Befehle), während Männer eher zum Mittelweg tendieren (51% geben manchmal Befehle). Ganz nach Klischee sind deutschsorachige Menschen besonders bestimmend im Bett. Insbesondere deutsche, schweizer und österreichische Frauen erteilen gerne Befehle im Bett (35% antworteten „Ich sage meinem Partner immer, was er tun soll, um mich im Bett zu befriedigen,“ im Gegensatz zu 21% der Männer).

Teilen Sie Ihre sexuellen Fantasien online!

Wenn Sie zu schüchtern sind, um Ihre sexuellen Fantasien zu teilen, dann kann C-date helfen, diese Sxhüchternheit zu überwinden. Teilen Sie Ihre sexuellen Fantasien in Ihrem kostenlosen Profil und finden Sie jemanden, der Ihnen hilft, sie in die Realität umzusetzen!

Prickelnde Dates mit Niveau warten auf Sie